Paul Sodamin Bewertungen - Sehr gut
Die Klettersaison hat heuer spät begonnen

Die Klettersaison hat heuer spät begonnen

Die Klettersaison hat heuer spät begonnen

Die Klettersaison hat nach der langen Schlechtwetter Periode im Mai, später als gewohnt begonnen.Wichtig ist, gerade zu Saisonbeginn, mit leichteren Touren anzufangen.Am Anfang überschätzt so mancher Kletterer, Bergsteiger und Bergwanderer seine Kondition.

Euch ALLEN wünsche ich eine gute und erfolgreiche Bergsaison.

Euer Paul Sodamin

Großglockner (3798 m) – Skitour vom Lucknerhaus

Großglockner (3798 m) – Skitour vom Lucknerhaus

Der Großglockner ist eines der bekanntesten und eindrucksvollsten Gipfelziele in den Ostalpen.
Steil und schroff ragt die Gipfelpyramide hoch über Kals in den Himmel und markiert den höchsten Punkt des
Landes. Es ist der Traum eines jeden Skitourenfreaks, einmal im Winter neben dem prachtvollen,
goldverzierten Gipfelkreuz am „Dach Östereichs“ zu stehen.

Großglockner Tagestour
SteirerStimmen „SteirerStimmen“ ist der erste Podcast, der das grüne Herz Österreichs in den Mittelpunkt stellt. Wir hören ins Land hinein und sprechen nicht nur über die Steiermark, sondern auch mit ihren Persönlichkeiten.

SteirerStimmen „SteirerStimmen“ ist der erste Podcast, der das grüne Herz Österreichs in den Mittelpunkt stellt. Wir hören ins Land hinein und sprechen nicht nur über die Steiermark, sondern auch mit ihren Persönlichkeiten.

Bewegend – das sind im wahrsten Sinne des Wortes die Bergabenteuer von Bergfex, Skitouren- und Bergführer Paul Sodamin,
der in dieser neuen WOCHE bewegt-Bonusfolge aus der Reihe „SteirerStimmen“ von seinen höchsten Gipfelsiegen und tiefsten Rückschlägen erzählt.https://www.meinbezirk.at/steiermark/c-sport/steirerstimmen-folge-38-skitourenguide-und-alpinist-paul-sodamin_a4459404#gallery=null
Was sind die größten Fehler am Berg? Kann man einfach die Ski anschnallen und in die erste Skitour starten? Warum sich Menschen am Berg auf ihre Kreditkarte verlassen – dieser und vielen anderen Fragen geht Sodamin im Gespräch mit WOCHE-Redakteurin Andrea Sittinger auf den Grund.

SteirerStimmen
 https://www.meinbezirk.at/steiermark/c-sport/steirerstimmen-folge-38-skitourenguide-und-alpinist-paul-sodamin_a4459404#gallery=null

 

 

 

Das wird für uns Schitourengeher bis hinein im Frühjahr unser Problem bleiben..

Das wird für uns Schitourengeher bis hinein im Frühjahr unser Problem bleiben..

 

Das wird für uns Schitourengeher bis hinein im Frühjahr unser Problem bleiben. 

Bei der Schneedeckenuntersuchung – CT-Test  ergab sich folgendes:
1: der eingeschneite Oberflächenreif ist durch die obere Schneehöhe nicht mehr so  störanfällig (kein eindeutiger Bruch wie  vor einer Woche ). Trotzdem unbedingt Abstand halten.
2: das Fundament ist und bleibt sehr störanfällig

Seite 1 / 612345...Letzte »