Paul Sodamin Bewertungen - Sehr gut
Skihochtour  Großvenediger 3666m von Norden

Skihochtour Großvenediger 3666m von Norden

Skihochtour Großvenediger 3666m von Norden – Kürsingerhütte in Mai  2022

Der Großvenediger gehört zu den Top-Skitouren der Hohen Tauern.
Der Hauptgipfel der Venedigergruppe ist mit einer Höhe von 3.666 m der vierthöchste Berg Österreichs.
Er gehört zu den beeindruckendsten Gletscherbergen der Ostalpen und bildet mit seinen sternförmig ausgerichteten Graten ein weites, majestätisches Dach aus Eis und Schnee.
Durch seine exponierte Lage reicht der Gipfelblick bei Schönwetter bis zur Bernina und zum Ortler.
Es ist eine ausgesprochene Hochgebirgstour, die Erfahrung und Umsicht verlangt. Denn der Berg hat seine Tücken: Gletscherspalten und die schwierige Orientierung bei schlechtem Wetter. 

Eckdaten:

1.Tag:

  • Talort : Neukirchen am Großvenediger – Sulzau/Obersulzbachtal zum Parkplatz: Hopffeldboden
  • Vom Parkplatz Hopffeldboden mit dem Taxi zur Talstation der Materialseilbahn der Kürsinger Hütte.
  • Gehzeit zur Hütte ca. 2 – 2,5  Stunden (Winteranstieg)
  • Von der Postalm ca. 3 Stunden, je nach den Schneeverhältnissen auf der Zufahrtsstraße.

2.Tag

  • Ausgangspunkt: Kürsingerhütte 2558 m
  • Anstieg:
  • Von der Hütte ein kurzer Aufstieg von rund 60 Hm in östlicher Richtung (Wegkreuzung Winterweg, markiert) –
  • Kurze Abfahrt oder Schrägfahrt hinab zur Gletscherzunge.
  • Wir folgen dem Verlauf der sanft ansteigenden Gletscherflanke, vorbei an Gletscherspalten bis hinauf zur Venedigerscharte .
  • Ein kurzer steiler Hang leitet uns in den weitläufigen Sattel und über die mässig steile Südostflanke geht es bergan zum Vorgipfel.
  • Der Übergang am kurzen Grat zum Gipfelkreuz kann je nach Verhältnissen manchmal sehr luftig sein.
  • Nach einer Rast mit wunderbarem Ausblick, folgt die traumhafte Abfahrt mit Varianten zur Materialseilbahn. Abfahrt mit dem Taxi zum Ausgangspunkt.

Gehzeit:  Aufstieg  ca. 4 bis 4,5 Stunden
Höhenmeter: ca. 1150 – 1200 Hm

TERMIN: 2.-3/05/2022  –  Weitere Termine nach ANFRAGE  jederzeit möglich.

Wenn möglich bitte um frühzeitige Anmeldung der Tour.

GRUPPEN
Maximal 6 Personen !  

PREISE: Bergführer
6 Personen  € 185,-
5 Personen  € 200,-
4 Personen  € 250,-
3 Personen  € 280,-
2 Personen  € 340,-
1 Person      € 600,-

Inkl.Leihausrüstung
Angegebene Preise pro Person – Bergführer.
Bezahlung in bar.
exkl.Hütte und Hüttentaxi

Anm. Zusätzlich Abendessen / plus 2 Getränke für den Bergführer
Info: Du kannst auch Fotos in professionelle Profiqualität erwerben
Unkostenbeitrag: pro Person € 50.- wenn erwünscht.

 

 

 

 

 

Matterhorn Besteigung über den Hörnligrat (4478m)

Matterhorn Besteigung über den Hörnligrat (4478m)

Angebot: Matterhorn Besteigung (4478m) über den Hörnligrat

Datum: 22/07/2022 – 26/07/2022.   Weitere Termine nach Anfragen !  Abhängig v. Wetter und den Verhältnissen.
Das Matterhorn, einer der imposantesten und berühmtesten Gipfel der Welt.Matterhorn Besteigung über den Hörnligrat (4478m)

Die Besteigung des Matterhorns ist nach wie vor eine absolut ernst zu nehmende Tour.
Auch für mich ist die Matterhornbesteigung immer ein HIGHLIGHT.
Voraussetzung für die Matterhornbesteigung sind:
Gute Akklimatisation
- Ausgezeichnete Kondition
- Sicheres gehen mit Steigeisen
- sowie gute Kenntnisse im Felsklettern.


Aus Sicherheitsgründen nehme ich nur eine Person am Seil.

Kosten:
Die Kosten für die Besteigung des Matterhorns betragen:
Bergführertarif : € 1600.- ( inkl.1 .Reservetag – Wetter !!!! )
Zusatzkosten:  Seilbahn – Schwarzsee , Bergführerkosten / Hütte u.Tal.

zusätzlich: Anfahrt  Trieben – Täsch und retour:  2000 km /  Unkostenbeitag  350 .-  (Benzin und Maut )

Mit der  Breithorn-Überschreitung als Vorbereitung
Mit der Seilbahn gelangen wir zum kleinen Matterhorn. Nach einer Gletschertraversierung werden wir von Ost nach West das Breithorn (4164m) mit Schwierigkeiten bis zum 3. Grad überschreiten.
Danach steigen wir wieder zur Kl. Matterhornbahn ab und fahren zurrück ins Tal.-Gehzeit: ca. 7 Std.  ↑ 600 Hm ↓ 600 Hm

Bergführertarif : € 2100..-  exkl.Hütte Berg und Tal  ( inkl.1 .Reservetag – Wetter !!!! )

DEIN PLUS:
 Persönliche Betreuung durch einen Profi.
– Nur bei Schönwetter!
– Ohne Stress!
– Kein Storno!
– exkl.. ca. 100-120  Profi Fotos von der Besteigung – Unkostenbeitrag  160.- ( Bearbeitung  Zeitaufwand 1.Tag ) wenn erwünscht.

Fotos siehe Fotogalerie …. Matterhorn Besteigungen

Ablauf:
1.Tag. Anfahrt nach Herbriggen/Nächtigung.
2.Tag Aufstieg zur Hörnlihütte und ca.350 Hm Aufstieg auf das Matterhorn und zurück zur Hütte.
3.Tag  Matterhornbesteigung-Hörnlihütte und  Abstieg -Schwarzsee -Seilbahn-Zermatt–Herbriggen.
4.Tag Heimfahrt – ( evtl. Reservetag )
Beste Zeit  Juli  bis Mitte September.

                       

Sodamin ©Paul

 

Matterhorn Hörnligrat (4478m)

Matterhorn Hörnligrat (4478m)

Angebot: Matterhorn Besteigung (4478m) über den Hörnligrat

Datum: 08/08/2022 – 11/08/2022.   Weitere Termine nach Anfragen !  Abhängig v. Wetter und den Verhältnissen.
Das Matterhorn, einer der imposantesten und berühmtesten Gipfel der Welt.Matterhorn Besteigung über den Hörnligrat (4478m)

Die Besteigung des Matterhorns ist nach wie vor eine absolut ernst zu nehmende Tour.
Auch für mich ist die Matterhornbesteigung immer ein HIGHLIGHT.
Voraussetzung für die Matterhornbesteigung sind:
Gute Akklimatisation
- Ausgezeichnete Kondition
- Sicheres gehen mit Steigeisen
- sowie gute Kenntnisse im Felsklettern.


Aus Sicherheitsgründen nehme ich nur eine Person am Seil.

Kosten:
Die Kosten für die Besteigung des Matterhorns betragen:
Bergführertarif : € 1600.- ( inkl.1 .Reservetag – Wetter !!!! )
Zusatzkosten:  Seilbahn – Schwarzsee , Bergführerkosten / Hütte u.Tal.

zusätzlich: Anfahrt  Trieben – Täsch und retour:  2000 km /  Unkostenbeitag  350 .-  (Benzin und Maut )

Mit der  Breithorn-Überschreitung als Vorbereitung
Mit der Seilbahn gelangen wir zum kleinen Matterhorn. Nach einer Gletschertraversierung werden wir von Ost nach West das Breithorn (4164m) mit Schwierigkeiten bis zum 3. Grad überschreiten.
Danach steigen wir wieder zur Kl. Matterhornbahn ab und fahren zurrück ins Tal.-Gehzeit: ca. 7 Std.  ↑ 600 Hm ↓ 600 Hm

Bergführertarif : € 2100..-  exkl.Hütte Berg und Tal  ( inkl.1 .Reservetag – Wetter !!!! )

DEIN PLUS:
 Persönliche Betreuung durch einen Profi.
– Nur bei Schönwetter!
– Ohne Stress!
– Kein Storno!
– exkl.. ca. 100-120  Profi Fotos von der Besteigung – Unkostenbeitrag  160.- ( Bearbeitung  Zeitaufwand 1.Tag ) wenn erwünscht.

Fotos siehe Fotogalerie …. Matterhorn Besteigungen

Ablauf:
1.Tag. Anfahrt nach Herbriggen/Nächtigung.
2.Tag Aufstieg zur Hörnlihütte und ca.350 Hm Aufstieg auf das Matterhorn und zurück zur Hütte.
3.Tag  Matterhornbesteigung-Hörnlihütte und  Abstieg -Schwarzsee -Seilbahn-Zermatt–Herbriggen.
4.Tag Heimfahrt – ( evtl. Reservetag )
Beste Zeit  Juli  bis Mitte September.

Matterhorn Besteigung (4478m) über den Hörnligrat

Matterhorn Besteigung (4478m) über den Hörnligrat

Sodamin ©Paul

 

Skihochtour  Großvenediger 3666m von Norden

Skihochtour Großvenediger 3666m von Norden

Skihochtour Großvenediger 3666m von Norden – Kürsingerhütte in Mai  2022

Der Großvenediger gehört zu den Top-Skitouren der Hohen Tauern.
Der Hauptgipfel der Venedigergruppe ist mit einer Höhe von 3.666 m der vierthöchste Berg Österreichs.
Er gehört zu den beeindruckendsten Gletscherbergen der Ostalpen und bildet mit seinen sternförmig ausgerichteten Graten ein weites, majestätisches Dach aus Eis und Schnee.
Durch seine exponierte Lage reicht der Gipfelblick bei Schönwetter bis zur Bernina und zum Ortler.
Es ist eine ausgesprochene Hochgebirgstour, die Erfahrung und Umsicht verlangt. Denn der Berg hat seine Tücken: Gletscherspalten und die schwierige Orientierung bei schlechtem Wetter. 

Eckdaten:

1.Tag:

  • Talort : Neukirchen am Großvenediger – Sulzau/Obersulzbachtal zum Parkplatz: Hopffeldboden
  • Vom Parkplatz Hopffeldboden mit dem Taxi zur Talstation der Materialseilbahn der Kürsinger Hütte.
  • Gehzeit zur Hütte ca. 2 – 2,5  Stunden (Winteranstieg)
  • Von der Postalm ca. 3 Stunden, je nach den Schneeverhältnissen auf der Zufahrtsstraße.

2.Tag

  • Ausgangspunkt: Kürsingerhütte 2558 m
  • Anstieg:
  • Von der Hütte ein kurzer Aufstieg von rund 60 Hm in östlicher Richtung (Wegkreuzung Winterweg, markiert) –
  • Kurze Abfahrt oder Schrägfahrt hinab zur Gletscherzunge.
  • Wir folgen dem Verlauf der sanft ansteigenden Gletscherflanke, vorbei an Gletscherspalten bis hinauf zur Venedigerscharte .
  • Ein kurzer steiler Hang leitet uns in den weitläufigen Sattel und über die mässig steile Südostflanke geht es bergan zum Vorgipfel.
  • Der Übergang am kurzen Grat zum Gipfelkreuz kann je nach Verhältnissen manchmal sehr luftig sein.
  • Nach einer Rast mit wunderbarem Ausblick, folgt die traumhafte Abfahrt mit Varianten zur Materialseilbahn. Abfahrt mit dem Taxi zum Ausgangspunkt.

Gehzeit:  Aufstieg  ca. 4 bis 4,5 Stunden
Höhenmeter: ca. 1150 – 1200 Hm

TERMIN: 2.-3/05/2022  –  Weitere Termine nach ANFRAGE  jederzeit möglich.

Wenn möglich bitte um frühzeitige Anmeldung der Tour.

GRUPPEN
Maximal 6 Personen !  

PREISE: Bergführer
6 Personen  € 185,-
5 Personen  € 200,-
4 Personen  € 250,-
3 Personen  € 280,-
2 Personen  € 340,-
1 Person      € 600,-

Inkl.Leihausrüstung
Angegebene Preise pro Person – Bergführer.
Bezahlung in bar.
exkl.Hütte und Hüttentaxi

Anm. Zusätzlich Abendessen / plus 2 Getränke für den Bergführer
Info: Du kannst auch Fotos in professionelle Profiqualität erwerben
Unkostenbeitrag: pro Person € 50.- wenn erwünscht.

 

 

 

 

 

SAFETY ACADEMY ALPINE CLIMBING Basic

SAFETY ACADEMY ALPINE CLIMBING Basic

Von der Halle an den alpinen Fels

Termin: 24.- 25.06.2022     — Kletterkurse auch auf Kalymnos und in Arco nach Anfrage möglich.

SAFETY ACADEMY ALPINE CLIMBING Basic

Du steigst in der Halle bereits im fünften Grad vor und möchtest nun nach draußen an den Fels und Routen mit mehreren Seillängen begehen? In unserem Kurs SAFETY ACADEMY ALPINE CLIMBING BASIC erlernst du alle notwendigen Sicherungstechniken und Skills, um nach dem Kurs selbstständig erste gut abgesicherte Mehrseillangenrouten klettern zu können. An zwei Kurstagen vermitteln wir die Grundkenntnisse des Kletterns und Sichernsim Naturfels und Basics wie einfache Standplätze, Abseilen, Seilschaftsabläufe, die notwenigen Seilkommandos sowie jede Menge Know-How, um auch größere Wände zu erobern.

Kursvoraussetzungen: Grundkenntnisse der Hallen- oder Sportkletterei, beherrschen der Techniken zum Sichern im Vorstieg, sicheres Vorsteigen von Hallenrouten bis zum 5. Grad oder schwerer. Erfahrungen im Klettern am Naturfels sind wünschenswert aber nicht zwingend nötig. Sicheres Gehen im unwegsamen Gelände und Kondition für Zustiege von 1-2h sollte vorhanden sein

Kursziele: Selbständiges Klettern im Felsklettergarten und Beherrschen der dafür relevanten Sicherungstechniken; Erlernen von Grundkenntnissen und Fertigkeiten für das Begehen gebohrter Mehrseillängenrouten und einfacher alpiner Routen.

Kursinhalt Theorie: Knoten-, Material- und Sicherungskunde Outdoor Klettern, Einstiege in die Tourenplanung, Besonderheiten der alpinen Kletterei, Gebrauch von Topoführer, Alpine Gefahren, Umweltaspekte,  

Kursinhalt Praxis: Standplatzbau, Grundkenntnisse von Sicherheits- und Knotentechniken, SeilschaftsabläufeKlettern im Vor- und Nachstieg, div. Klettertechniken im alpinen Fels, Abseilen,  

Dauer: 2 Tage

Preis: 270€ p.P. (exkl. Verpflegung und Übernachtung)

 

Weitere Termine: 

11.-12.06.2022

Wenn es dir an keinem der Termine ausgeht, melde dich, wir finden einen Termin wo du den Kurs gemeinsam mit mir machen kannst.

 

Seite 1 / 2012345...1020...Letzte »