Mt.Blanc 4810 m , im Puiva am 10.Mai 2017 "The top of Europe"


By Paul - Posted on 13 Mai 2017

Es war eine „Ho-Ruck-Partie“. Anruf Bernhard Sonntag um ca. 20 Uhr-machen wir den Mt.Blanc? Das Wetter würde okay sein. Abfahrt am nächsten Tag. Dienstag Aufstieg zur Grands Mulets. (Hütte)

Mittwoch um 1:30 Uhr Aufstehen. Um ca. 2:30 Abmarsch unter der Hütte. Dann das Unglaubliche: Bei der Fritsch Bindung fehlte der Einstiegszapfen!!!! Ich suchte diesen im Puiva und hatte wahnsinniges Glück. Ich fand diesen in einem Bereich von ca. 10m!! Ein glitzern im Schnee. Provisorisch fixierten wir diesen und es ging nach diesen Schreck endlich los. Das Wetter war herrlich. Windstill, nicht zu Kalt wie vor 2 Wochen und im Puiva ging es über das Petit Plateau zum Grand Plateau hinauf. Von hier erreichen wir den Col de Dome und wenig später das Skidepot am Vallot-Biwak. Unser Schritt war gleichmässig, den wir waren nicht Akklimatisiert. Wir standen Glücklich um ca. 11 Uhr  am Gipfel "The top of Europe" Mt.Blanc 4810m.

Die Abfahrt im Puiva war ein Genuss. Fotos in der Galerie. Um 16 Uhr waren wir wieder bei der Seilbahn und nach dem Duschen in Chamonix ging es nach Bergamo. Am nächsten Tag um 10 Uhr waren wir wieder zuhause.

Es ist und bleibt die Traumtour in den Alpen! 

Share this

meine nächsten Termine: