Sommer Angebot: Hochtor Nordwand "Jahnzimmer Route"


Datum: 
Sa, 10/06/2017

Die Jahnzimmerroute gehört sicher zu den beliebtesten klassischen Routen in diesem Schwierigkeitsgrad 2.bis 3+. in den Alpen. Die Kletterrei ist herrlich, genussreich und bewegt sich hauptsächlich über Platten
und kann ,wenn man einen kleinen Alpinistischen Spürsinn hat ,nicht verfehlt werden. Sie ist leider durch einen Schwachsinnigen mit roten Punkten markiert worden. Unnötig,denn wie kann ein junger angehender Alpinist daraus lernen?
Diese wunderbare Route wurde am 2.9.1906 durch die perfekten Kletterer Jahn und Zimmer erstbegangen.
Kletterlänge ca.1000m, 4-6 Stunden ab Einstieg.
Ich habe diese Route 1998 vom Haindlkarparkplatz gelegen auf 610m als Training für die Eiger Nordwand bis zum Hochtorgipfel 2369m  in 2.Stunden 55 Minuten durchklettert. (1759Hm)

2010/img/Rosskuppe_1.jpg
Rosskuppe mit Dachl

2010/img/Rosskuppe_2.jpg
In der 8.Seillänge

2010/img/Rosskuppe_3.jpg
Klettern im 3 Grad.Die Standhacken  sind vorhanden

2010/img/Rosskuppe_4.jpg
Der obere Teil der Jahnzimmer Route. Tolle Platten, in herrlicher Kletterrei geht es bergauf

2010/img/Rosskuppe_5.jpg
Tiefblick zum Appelplatz -Im Hintergrund die Haindlkarhütte

2010/img/Rosskuppe_6.jpg
Ein  Genuss

2010/img/Rosskuppe_7.jpg
Klaus lächelt

2010/img/Rosskuppe_8.jpg
Der Ausstieg -die letzte Seillänge. Im Hintergrund  die Haindlkarhütte

2010/img/Rosskuppe_9.jpg
Das Hochtor im Abendlicht

Share this

meine nächsten Termine: