Angebot Winterziel: Hochtouren - Westalpen: Gr. Paradiso und Mt. Blanc 4808m mit Schi


Datum: 
Sa, 04/05/2019 - Fr, 10/05/2019

Ein High Light, zuerst besteigen wir den Gr. Paradiso 4061m dann den Mt. Blanc 4808m

Beeindruckende Gletscher und steile Felswände umrahmen die wohl schönste Skiabfahrt der Westalpen – das Valle Blanch.

Von der Aiguille du Midi 3842m nach Chamonix über La Valle Blanche, Glacier du Geant, La Bediere, Glacier du Tacul, Mer de Glace – 2800 Höhenmeter und 20 Km – ein Traum.

Und dann aufs Dach der Alpen – Mt. Blanc 4808 m, über Refuge Grands Mulets, Refuge Bivouac Vallot und über den weltberühmten Les Bossesgrat zum Gipfel.

oder: Wir überqueren den Mt. Blanc du Tacul ( 4248m ), sowie den Mt. Maudit ( 4465m ) bis wir den Ostrücken des Mt. Blanc Gipfels (4807 m) erreichen.

Abfahrt oder Abstieg zur Ref. Mulets und weiter zur Seilbahn.

Anforderungen:
Lange Ski-Touren auf großen Gletschern.
Sichere Ski-und Steigeisentechnik ist unbedingt erforderlich!
Lange Hüttenzustiege. Verzicht auf Komfort in den Hütten.

 

Max: 3 Teilnehmer

 

Anreise: nach Absprache 

 1.Tag: Anreise - Nächtigung vor Verona 

2.Tag. Refugio Vittorio Emanuele

3.Tag: : Gran Paradiso 4061m

4.Tag: Aig.du Midi-Vallee Blanche oder nach Wetterprognose-

 Aufstieg zur Ref. Gran Mulets

5.Tag: Mt. Blanc oder Aufstieg zur Ref. Gran Mulets

5.Tag: Mt.Blanc 4810m 

6.Tag:  Reservetag für den Mt.Blanc 

7. Tag : Heimreise

Bergführer:

 1 Person € 2650.-

    2 Personen a € 1570.-   3 Personen  a € 1200.- 

 

inkl. Reservetag und Fotos -10 MB - 300 DPI - Rohformat -bearbeitet 
6 - 7 Tage ohne Stress!! 

 

 exkl. Kosten Bergführer/Hütte-Tal 

 

 

 

Share this

meine nächsten Termine: